Select your language

Feuerfest-Branche: Stiftungsprofessur im Feuerfestbau an der HS Koblenz
Investition in die Aus- und Weiterbildung im Westerwald

Höhr-Grenzhausen, 8. März 2022

Der Wirtschaftsverband „Deutsche Feuerfest-Industrie e.V.“ und die Hochschule Koblenz werden für die werkstofftechnischen Studiengänge in der Fachrichtung Werkstofftechnik, Glas und Keramik gemeinsam eine Tandem-Professur aufbauen. Nach einer Verzögerung im Herbst 2021 wird die Stelle jetzt mit einem dualen und englischsprachigen Masterstudiengang Feuerfestbau und dem Aufbau und der Betreuung eines Forschungsbereichs Feuerfestbau für die praxisnahe Ausbildung verbunden.

Startzeit ist im Herbst 2022 mit Beginn des Wintersemesters. „Mit dieser Kooperation im internationalen und interdisziplinären Kontext wird das Keramik-Cluster im Westerwald und das Europäische Feuerfest-Zentrum weiter in seiner Bedeutung für die Branche wachsen“, erklärt Thomas Kaczmarek, Geschäftsführer des Wirtschaftsverbandes.

Die Bewerbungsfrist läuft am 3. April 2022 ab.

PDF zum Download